Konzerte 17.6.

Konzerte in der Langhaus-Ruine

Sonnabend, 17. Juni
im Rahmen des Krämerbrückenfestes

42. Krämerbrückenfest · 16.–18. Juni 2017
Erstmals ist das ehemalige Langhaus der Barfüßerkirche Programmort für das Erfurter Krämerbrückenfest.

Sonnabend, 17. Juni · 14 Uhr
Curry auf Oliven
Das Wuppertaler Quartett um den Klarinettisten Reinald Noisten spielt feinsten Klezmer


Sonnabend, 17. Juni · 15.30 Uhr
Ein Freund, ein Trunk, ein Lieb, ein Sprung
Lieder und Tänze von Adam Krieger, Andreas Hammerschmidt und Johann Nauwach auf historischen Instrumenten

Anna Kellnhofer (Sopran), Gundula Mantu (Violine), Susanne Herre (Viola da gamba), Christoph Dittmar (Cembalo)


Sonnabend, 17. Juni · 17 Uhr
Viereinhalb Philharmonische Cellisten
Fetziges und Feuriges aus der Westsidestory von L Bernstein und von J. Klengel.

Gabriel Mantu und das Philharmonische Cello-quartett: Claudia Schwarze-Nolte, Eugen Mantu, Frank Drechsel und Boyana Antonova